Archiv der Kategorie: Kultur

Klewe, Sabine / Conrath, Martin: Das Geheimnis der Madonna (2007, 220 Seiten)

Klewe, Sabine / Conrath, Martin: Das Geheimnis der Madonna (2007, 220 Seiten) „Das Geheimnis der Madonna“ gehört zur Reihe der Hansekrimis. Offenbar handelt es sich alles samt um Krimis, die zur Blütezeit der Hanse in den jeweiligen Städten spielen. Dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Bertram, Gerit: Die Goldspinnerin (2010, 510 Seiten)

Bertram, Gerit: Die Goldspinnerin (2010, 510 Seiten) Nach dem Ausflug zu Kelten und Römern, was läge da näher, als zurück zu kehren in die bedeutende Hansestadt Lübeck und in das Jahr 1396? – Das ist natürlich eine heftige Kombination. Wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Kammerer, Iris: Varus (2008, 451 Seiten)

Kammerer, Iris: Varus (2008, 451 Seiten) Hier kennt sich jemand richtig gut aus mit den alten Römern und Germanen. Obwohl das Buch den großen Titel „Varus“ trägt, könnte es genauso gut einen konkreteren Titel tragen, aber nichts macht so schnell … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Wulf, Franziska: Die letzten Söhne der Freiheit (1999, 477 Seiten)

Wulf, Franziska: Die letzten Söhne der Freiheit (1999, 477 Seiten) Der Roman spielt um 100 nach Christus im keltischen Britannien, welches durch die Römer erobert wird. Julius Agricola wird Statthalter von Britannien und damit herrscht für Caledonien eine fürchterliche Zeit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Cordonnier, Marie: Die Sterne von Armor – Graciana, Das Rätsel der Perle (1999, 316 Seiten)

Cordonnier, Marie: Die Sterne von Armor – Graciana, Das Rätsel der Perle (1999, 316 Seiten) Um beim nächsten Lesen nicht vollständig aus der Zeit zu fallen, spielte auch das nächste Buch, welches das Erdwesen dank einfach strukturierten Inhalts in kürzester … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Meister, Derek: Rungholts Ehre (2006, 544 Seiten)

Meister, Derek: Rungholts Ehre (2006, 544 Seiten) Als das Erdwesen wieder auf der Suche nach einem lesenswerten Buch war, fand sie „Rungholts Ehre“ in einem ihrer vollen Bücherregale. Nach den zwei letzte Machwerken, war jetzt die Reihe erfreulicherweise wieder an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

D.G. Compton: MERS (Nomansland) (430 Seiten, 1993)

D.G. Compton: MERS (430 Seiten, 1993). Originaltitel: Nomansland Lange bevor die Welt von SARS, MERS und COVID erfuhr, schrieb ein Brite, der offenbar seit längerem in den Vereinigten Staaten wohnt, ein Buch von MERS. Das Male Embryo Rejection Syndrom, welches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Felix Aderca: Die Unterwasserstädte (1937, 140 Seiten)

Felix Aderca: Die Unterwasserstädte (1937,140 Seiten) Bei Adercas „Unterwasserstädte“ handelt es sich laut Einband um einen Klassiker aus dem Jahr 1932, der ursprünglich als Zeitungsserie veröffentlicht wurde. Ich bin mir nicht so ganz sicher, ob man es heute noch als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Matthew Sturges: Schattenspäher (2010, 523 Seiten)

Matthew Sturges: Schattenspäher (2010, 523 Seiten) Wie das Leben so spielt, entdeckte das Erdwesen bei der Durchsicht ihrer umfangreichen Büchersammlung ein Buch, welches „Midwinter“ zum Verwechseln ähnlich sah und so kam es, dass sie den zweiten Teil der Midwinter-Saga mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Fast amtlich (Impfungen und Dachlatten)

Das Erdwesen hatte schon darauf „gewartet“. Herr Lauterbach geht also schon offiziell davon aus, dass alle 6 Monate die Impfung aufgefrischt werden muss. Es ist schon erstaunlich, dass ein Politiker diese Dinge genauer weiss als Mediziner. Ferner führte er aus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar