Archiv der Kategorie: Kultur

Angriff auf Edeka

Da meint man, man wohnt nun in einem abgelegenen Stadtteil, wo wirklich nichts los ist und dann dies, heute morgen um 11:30 Uhr bei Edeka! – Ein wahrer Tumult. Auf dem Parkplatz. An der Bäckertheke. Nicht mal ein ruhiges Zeitungsstudium … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Händihülle Nr. 1

Einem recht verunglückten Exemplar von Einwandtopflappen und dem Verlieren der erdwesenschen 10 Jahre alten Händihülle ist dieses Exemplar zu verdanken. Wie soll das Händi weitere 10 Jahre halten, wenn es in einem Zip-Beutel sein Leben fristet? War das Händi bisher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Häkeln | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Veronique Poulain: Worte, die man mir nicht sagt (2014, 151 Seiten)

Veronique Poulain: Worte, die man mir nicht sagt – Mein Leben mit gehörlosen Eltern (2014, 151 Seiten) Dieses zwar nicht hochgradig ausformulierte aber dafür inhaltlich um so interessantere Buch wurde von einer Französin (geb. 1965 in Paris) geschrieben, die darin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Lebewesen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Topflappen Nr. 46

Das Garn für diesen Lappen stammt aus Aurich! Noch ist er im Schaufenster ausgestellt. Mal schauen, wo er landet oder für wen er als Notgeschenk herhalten muss :-)

Veröffentlicht unter Häkeln | Hinterlasse einen Kommentar

Deborah Crombie: Das Hotel im Moor (1993, 280 Seiten)

Deborah Crombie: Das Hotel im Moor „A Share in Death“ (1993, 280 Seiten) Im Bücherschrank gesehenn und dann mal reingeschaut. Das Setting: Ein junger, dynamischer Scotland Yard Inspektor kommt durch einen Zufall als Ersatz für Bekannte in deren Urlaubsdomizil an. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Hinterlasse einen Kommentar

Jane Johnson: Die zehnte Gabe (2008, 476 Seiten)

Jane Johnson: Die zehnte Gabe (2008, 476 Seiten) Dieses Buch fiel im Bücherschrank gleich auf. Geschrieben wurde es von einer cornischen Autorin, die auch in Marokko zu Hause ist und genau an diesen Orten spielt auch das Buch. Grund genug … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Hinterlasse einen Kommentar

Julia Friedrichs: Gestatten: Elite (2008, 256 Seiten)

Julia Friedrichs: Gestatten: Elite – Auf den Spuren der Mächtigen von Morgen (2008, 256 Seiten) Was für ein Buch. Tatsächlich hatte es das Erdwesen schon anno 2008 in der Geldbörse gejuckt, dieses Buch zu kaufen. Zum Glück war es nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Hinterlasse einen Kommentar

Und es gibt sie doch: Milchtankstelle

Ein wenig hatte das Erdwesen ja das Gefühl, dass man sie in diesem Punkt an der Ostsee nicht wirklich ernst nahm! In Ostfriesland gehört so etwas zum Standard: Des Weiteren waren noch Marmelade, Eier und Kartoffeln im Angebot.

Veröffentlicht unter Kultur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wunderschönes Ostfriesland

In Ostfriesland sollte es die erste richtige Tour für die Prophetin werden. Mit voll beladenen Taschen ging es vom Bahnhof in Emden in Richtung Aurich. Das tolle an Ostfriesland ist, dass es platt ist! Der Wind weht, man hat immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Michael Martin: 30 Jahre Abenteuer (2009, 289 Seiten)

Michael Martin: 30 Jahre Abenteuer (2009, 289 Seiten als großformatiger Bildband) Ein echter Glücksfund im Bücherschrank und schnell gelesen und zum Glück beim Vortrag damals nicht gekauft :-) Michael Martin ist Diplom-Geograph alter Schule und ganz sicher einer der bekanntestens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Hinterlasse einen Kommentar