Monatsarchive: Februar 2021

It’s been done! (Stacheldraht)

Ein historischer Tag: Die Schafwiese ist stacheldraht-frei. Es fehlt nur noch das Aushebeln der unbrauchbaren Eichenpfosten. Das coolste ist, dass das Erdwesen selbst mit dabei war, als dieser Stacheldraht entrollt wurde. Erdwesens Vater schimpfte über den schlechten DDR-Draht, der viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauentechnik | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Lockdown – Ja, wie im Mittelalter

Vor eineinhalb Wochen wurde dem Erdwesen klar, wie schlimm es wirklich ist. Oder war es erst gestern? Nicht nur, dass inzwischen das Wasser seit einer Woche eingefroren war, der Busverkehr nicht mehr stattfand und auch deutlich sichtbar geworden war, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebewesen | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Und nun wird’s Sommer…

Nach der sibirischen Kälte kommt nun der Wind aus Afrika. Zumindest das Wasser ist jetzt wieder aufgetaut. Das bedeutet aber noch nicht, dass man das Haus auch schon wirklich verlassen kann. Dazu sind die Schneeverwehungen noch zu hoch!

Veröffentlicht unter Wetter | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Wasser adé

Heute Morgen fand sich das Erdwesen ohne Wasser. Alles eingefroren. Ohne wirkliche Vorwarnung ist die Begleitheizung der Wasserleitung ausgefallen und das bei schlappen -21 Grad. Bei den angesagten sibirischen Temperaturen kann es 14 Tage dauern, bis das Wasser wieder läuft.

Veröffentlicht unter Wetter | Schreib einen Kommentar

Kein Ende – Mein Leben im Lockdown

Das Erdwesen hat es sich schon irgendwann im Januar gedacht, dass die Politik spätestens Ende dieser Woche plötzlich feststellen wird, dass nach ihrem anvisierten vermeintlichen Lockdown-Ende ja Rostenmontag vor der Tür steht und sie gut daran tun, wenigstens noch bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebewesen | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar